Sollten Sie Probleme bei der Darstellung der Mediainfo haben, klicken Sie hier

Spielverschiebung nach Europacup-Erfolg von Rapid in der 5. Rd. der ADMIRAL Bundesliga | SCR-HTB

Gratulation an den SK Rapid Wien und den RZ Pellets WAC zum Aufstieg in das Play-off zur Qualifikation für die UEFA Europa Conference League.

Nachdem es in den vergangenen Jahren immer wieder Diskussionen um Verschiebungen von Bundesliga-Spielen zwischen Play-off-Spielen in den internationalen Bewerben gegeben hat, wurden im Juli 2021 die bestimmungsgemäße Möglichkeit (§ 5 Abs. 1 lit. f) der SpielbetriebsRL) geschaffen, um den Klubs für diese Phase auf Wunsch zusätzliche Regenerationszeit zu ermöglichen.

Erstmalig wird diese Möglichkeit heuer vom SK Rapid Wien in Anspruch genommen, der bestimmungsgemäß einen Antrag auf Spielverschiebung gestellt hat. Aus diesem Grund wird das ADMIRAL Bundesliga Spiel der 5. Runde zwischen SK Rapid Wien und TSV Egger Glas Hartberg, das am Sonntag, den 21.08.2022 um 17 Uhr angesetzt wurde, verschoben.

Ein Ersatztermin im Herbst 2022 wird ehestmöglich bekannt gegeben und ist abhängig vom Abschneiden des SK Rapid Wien im Play-off zur Qualifikation für die UEFA Europa Conference League.

Schafft der SK Rapid Wien den Sprung in die UEFA Europa Conference League Gruppenphase, fließen 1,5% des Startgeldes in einen Solidaritätstopf, von dem sämtliche Klubs der Liga profitieren, die in keiner Gruppenphase eines internationalen Bewerbes spielen.

Mit sportlichen Grüßen

Michael Eisner
Medienstelle
+43 1 877 57 57 35
m.eisner@bundesliga.at

Mathias Slezak
Medienstelle
+43 1 877 57 57 36
m.slezak@bundesliga.at

ÖSTERREICHISCHE FUSSBALL-BUNDESLIGA
Rotenberggasse 1
A-1130 Wien
www.bundesliga.at
Facebook
Twitter
Instagram