Die Bundesliga zu Gast beim FUSSBALL KONGRESS Deutschland

10. Oktober 2018 in ÖFBL

Bedeutende Entscheidungsträger des deutschsprachigen Fußball Business treffen sich am 11. Oktober 2018 in der RB Arena in Leipzig, um über aktuelle Themen der Fußballbranche zu diskutieren und geschäftliche Synergien zu schaffen. Die Bundesliga wird zum Thema eSports das Best-Practice-Beispiel krone.at-eBundesliga präsentieren.

Neben einem informativen und abwechslungsreichen Programm (hier mehr: https://bit.ly/2oQfPfn) werden am Kongress mehr als 25 Top-Referenten, 100 Unternehmensvertreter und 20 Aussteller aus dem Sport und Business Bereich erwartet.

Speaker wie Ralf Rangnick (Sportdirektor RB Leipzig), Bernd Heynemann (Ex-Profischiedsrichter und Leiter VAR), Mag. Markus Kraetschmer (CEO FK Austria Wien AG), Tobias Benz (Leiter eSports Internationales Fußball Institut), Patrick Lenhart (Leitung Marketing/PR, Österreichische Fußball-Bundesliga) und viele mehr werden in Leipzig mit spannenden sowie hochwertigen Keynotes und Podiumsdiskussionen einen Mehrwert für alle Teilnehmer sorgen - hier zu allen Referenten!

20 Top-Aussteller und Start-ups

Innovative Unternehmen präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen für Sport und Business. Hier geht’s zur Übersicht!

Wissenstransfer gesichert: Die Schwerpunkte

  • eSports und dessen Potenziale für den professionellen Fußball
  • Sport-Talk: Hochrangige Persönlichkeiten aus dem Fußball diskutieren über aktuelle Themen im nationalen und internationalen Fußball
  • Stressfaktor Leistungssport: Spieler und Trainer 24 Stunden im Fokus der Öffentlichkeit

Weitere Infos zu Themenschwerpunkten und Tagesablauf finden Sie hier!