Austrian Event Award für die krone.at-eBundesliga

9. Dezember 2019 in ÖFBL

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage steht die krone.at-eBundesliga im Scheinwerferlicht. Nachdem die bisher größte eSport-Studie Österreichs die eBundesliga zum bekanntesten eSport-Event des Landes gekürt wurde, folge nun die Auszeichnung beim renommierten Austrian Event Award 2019.

Die eBundesliga war in der Kategorie „Public Events Sports“ angetreten und konnte sich das „silberne Augerl“ sichern. Projektleiter Patrick Lenhart (Bildmitte) zeigt sich über diese Entwicklungen erfreut: „Die krone.at-eBundesliga ist vom innovativen Projekt zu einem Fixpunkt in der Gaming-Szene geworden. Dass sie nun auch mit dem Austrian Event Award in Silber ausgezeichnet worden ist, ist eine schöne Anerkennung und ein Zeichen dafür, dass auch abseits des Sports wahrgenommen wird, was wir hier gemeinsam auf die Beine gestellt haben.“

Artikel teilen: