Der neue adidas-Ligaball bringt Farbe ins Spiel

30. November 2018 in ÖFBL

Der Ankick zu einer Bundesliga-Saison erfolgte im Sommer erstmals mit einem einheitlichen Spielball. Jetzt präsentiert adidas einen neuen Ligaball für die Tipico Bundesliga und die 2. Liga, der ab morgen bis zum nächsten Winter zum Einsatz kommt.

Der neue Ligaball „Conext 19“ von adidas wird sein erstes Pflichtspiel an diesem Wochenende in der Tipico Bundesliga bestreiten, eine Spielklasse darunter wird er ab dem Frühjahr über die Spielfelder der 2. Liga rollen. Auch auf den internationalen Plätzen wird der Ligaball zu finden sein, wenn er ab 2019 unter anderem bei der EM-Qualifikation und der Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich eingesetzt wird. Wie sein Vorgänger, der „Telstar Mechta“, ist somit auch der „Conext 19“ von weltmeisterlichem Format.

Dieses spiegelt sich auch im Design wider, welches vom ebenfalls kultigen WM-Ball 1998 „Tricolore“ inspiriert und nun progressiv weiterentwickelt wurde. Herausgekommen ist eine optische Finesse, die für alle Hobbysportler bereits beim Ligapartner geomix mit einem Release-Rabatt von 20 Prozent erhältlich ist.