Urteile - Strafsenat der Österreichischen Fußball-Bundesliga

4. April 2019 in ÖFBL

Maximilian Hofmann (SK Rapid Wien): 2 Pflichtspiele Sperre wegen Nichtbefolgung der Anordnung eines Spieloffiziellen & Beleidung eines Spieloffiziellen.
Reinhold Ranftl (LASK): 1 Pflichtspiel Sperre wegen Beschimpfung eines Gegenspielers.
Dietmar Kühbauer (Trainer SK Rapid Wien): Ermahnung wegen Nichtbefolgung der Anordnung eines Spieloffiziellen, Nichtbefolgung einer Verbandsanordnung.
Manfred Nastl (Co-Trainer SK Rapid Wien): Geldstrafe: € 200,- wegen Nichtbefolgung der Anordnung eines Spieloffiziellen, Nichtbefolgung einer Verbandsanordnung;