Neuer Bundesliga-Aufsichtsrat bestellt

18. Juli 2018 in ÖFBL

Bei der heutigen außerordentlichen Hauptversammlung haben die Klubs der Tipico Bundesliga und der 2. Liga einen neuen Bundesliga-Aufsichtsrat bestellt. Dieses Gremium wurde vor wenigen Wochen auf Basis der Hauptversammlungs-Beschlüsse einer Strukturreform unterzogen. Detaillierte Infos zu den Änderungen finden Sie hier. Zukünftig sitzen sieben Mitglieder im Bundesliga-Aufsichtsrat, fünf Vertreter der Tipico Bundesliga und zwei Vertreter der 2. Liga.
 
Der Aufsichtsrat setzt sich zukünftig aus folgenden Personen zusammen:
 

Vertreter der höchsten Spielklasse:

Dr. Siegmund Gruber: Der 44-jährige Unternehmer ist seit 2016 Präsident des LASK und gehört seit 2017 dem Bundesliga-Aufsichtsrat an.
Mag. Christian Jauk: Der 52-jährige Vorstandsvorsitzende einer Bankengruppe ist seit 2012 Präsident des SK Puntigamer Sturm Graz und kommt erstmals in den Bundesliga-Aufsichtsrat.
Gerhard Stocker: Der 66-jährige Pensionist ist seit 2017 wieder Präsident des FC Wacker Innsbruck. Er ist das zweite Mal im Bundesliga-Aufsichtsrat (zuvor 2006-2013, unter anderem als Vorsitzender der zweithöchsten Spielklasse und Bundesliga-Vizepräsident) vertreten.
Mag. Philip Thonhauser: Der 46-jährige Betriebswirt und Unternehmer ist seit 2014 Präsident des FC Flyeralarm Admira und neu im Bundesliga-Aufsichtsrat.
Dr. Volker Viechtbauer: Der 53-jährige Jurist ist seit 2009 Mitglied des Bundesliga-Aufsichtsrates.
 

Vertreter der zweithöchsten Spielklasse:

KR Erwin Fuchs: Der 64-jährige Unternehmer steht seit 1997 an der Spitze der KSV 1919. Er sitzt seit 2010 im Bundesliga-Aufsichtsrat und fungierte in den letzten Jahren als Vorsitzender der zweithöchsten Spielklasse und Vizepräsident der Bundesliga und des ÖFB.
Diana Langes-Swarovski: Die 46-jährige Unternehmerin fungiert seit 2013 als Präsidentin der WSG Swarovski Wattens und ist seit März 2018 Botschafterin des ÖFB. Sie ist erstmals im Aufsichtsrat der Österreichischen Fußball-Bundesliga.
 
Der neu bestellte Aufsichtsrat wird zeitnah in einer konstituierenden Sitzung eine(n) Vorsitzende(n) sowie dessen/deren Stellvertreter (je einen pro Spielklasse) wählen. Die Funktionsperiode dauert vier Jahre.
 
Die Österreichische Fußball-Bundesliga bedankt sich bei den bisherigen Mitgliedern Hubert Nagel (von 2005-2018 im Aufsichtsrat), Markus Kraetschmer (von 2006-2018 im Aufsichtsrat, in den vergangenen Jahren Vorsitzender der Tipico Bundesliga, Vizepräsident der Bundesliga und des ÖFB), Michael Krammer (von 2013-2018 im Aufsichtsrat) und Katja Putzenlechner (von 2017-2018 im Aufsichtsrat) für ihren Einsatz für die Bundesliga und den österreichischen Fußball!